Allergiebehandlung

In Deutschland leidet fast ein Drittel der Bevölkerung an Allergien, vor allem an Nahrungsmittelallergien, Pollenallergien und Hausstauballergien.
Oft ist eine Allergie ein Ausdruck eines aus dem Gleichgewicht geratenen Immunsystems.

Möglichkeiten einer Allergiebehandlung:

Bioresonanztherapie

Bei der Bioresonanz handelt es sich um ein biophysikalisches Verfahren.
Ihre alternative Methode beruht auf der Erkenntnis, dass der menschliche Körper unterschiedliche elektromagnetische Schwingen abgibt. Da die Körperzellen eine spezifische Schwingung besitzen, können sie durch fremd einwirkende Substanzen in ihrer Harmonie gestört werden.
Ziel einer Bioresonaztherapie ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, damit er seine elektromagnetischen Schwingungen selber normalisieren kann.

Weitere sinnvolle Maßnahmen könnten sein:

  • Akupunktur
  • Eigenblutbehandlung
  • Schröpfen
  • Schwermetallausleitung
  • Entgiftung und Entsäuerung
  • Darmsanierung
  • Ernährungsumstellung
  • Heilfasten
  • Auto Nosodenbehandlung (mentop Pharma)
  • Ergänzende Maßnahme Spirovitaltherapie

Zusätzliche naturheilkundliche Leistungen:
Bioelektrische-Impedanz-Analyse (BIA)
Vega Check
Blutanalyse bei Verdacht auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Stuhlanalyse bei Darmbeschwerden
Akupunktur
Mikronährstoffberatung
Entgiftung und Entsäuerung
Bachblüten
Schüssler Salze
Heilfasten


 

Aktuelle Artikel

  1. Veranstaltungen Archiv Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen Archiv